Kleingart​enverein "Einheit" Brehna e.V

Die Bundesgartenschau in Erfurt 

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Regionalverband der Gartenfreunde wieder eine Schulungsfahrt zur aktuellen Gartenschau. Diesmal führte diese Schulungsfahrt nach Erfurt zur BUGA.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen 16 °C erreichten wir das Gelände des EGA - Parks, dem Hauptaustragungsort der BUGA. Während des gesamten Aufenthalts hatte der Wettergott ein Einsehen mit uns, kein Tropfen Wasser kam vom dennoch bedeckten Himmel.

Das gesamte Gelände des Ega - Parks zu erkunden, immerhin 36 ha, war fast unmöglich. Wir taten dennoch unser Bestes. Wir betraten das Gelände durch den Haupteingang, der sich seit der Gründung des Geländes im Jahre 1961 kaum verändert hatte.

Die riesigen Springbrunnen, die die Besucher bereits in den 60er und 70er Jahren willkommen hieß, sprudelten wild und gaben der wunderschönen Blütenpracht den richtigen Rahmen. 

Aufgrund der aktuellen Lage waren nicht alle Blumenhallen frei zugänglich. Die Halle gegenüber des Haupteingangs konnte man mit leichten Einschränkungen betreten. In ihr wurde das Werk  Alenxander von Humboldt geehrt. Seine Leidenschaft für die Dahlie und ihre Vielfalt wurde in einem entsprechenden Rahmen präsentiert.